Emslandermeer
info@supervakantiehuis.nl

Tity en Wilt Kraai
Boelewijk 8
9367 TP De Wilp

Tel. (+31)(0)6 29283504


Mietbedingungen Emsland Comfort

Vorab

Unter Mieter werden in diesen Bedingungen auch alle Mitmieter verstanden.

 

Buchung und (An-)Zahlung

  1. Unmittelbar nachdem die Buchung bei uns eingegangen ist, erhält der Mieter eine Empfangsbestätigung.
  2. Sobald die Buchung überprüft worden ist, erhält der Mieter im Falle:
    1. dass alles in Ordnung ist, eine Übersicht der Buchung mit dem geschuldeten Buchungsbetrag, so-wie die Bitte, innerhalb von einer Woche die Kaution zu zahlen. Wenn wir den Betrag innerhalb dieser Frist empfangen haben, ist die Buchung endgültig und für beide Parteien bindend. Spätestens 6 Wochen vor Beginn des Aufenthalts muss der gesamte fällige Buchungsbetrag auf unserem Konto gutgeschrieben sein.
      Sind die geschuldeten Beträge nicht innerhalb dieser Termine auf unserem Konto gutgeschrieben, haben wir das Recht:

      • dies als Annullierung von seiten des Kunden zu betrachten (siehe für die Rechte zur Rückzahlung: “Annullierung”)
      • reservierten Daten für neue Buchungen freizugeben.
    2. einer Ablehnung, oder An- bzw. Bemerkungen, hierüber eine Nachricht per E-Mail.
  3. Wenn keine Schäden zu verrechnen sind (siehe unten bei “Kaution”), wird die vollständige Kaution innerhalb von zwei Wochen nach Ende des Aufenthalts in unserer Ferienwohnung erstattet.
  4. Bei Buchungen innerhalb von 6 Wochen vor Anreisedatum muss der Mieter sofort den vollständigen Rechnungsbetrag und die geschuldeten Kaution bezahlen. Die Beträge müssen auch in diesem Fall innerhalb von einer Woche nach der Buchung (oder falls dies früher ist, vor Anfang des Aufenthalts) unserem Konto gutgeschrieben sein.
  5. Nach Eingang der Zahlung (Anzahlung oder gesamter Rechnungsbetrag -im Falle einer Buchung innerhalb von 6 Wochen vor Anreise-), erhält der Mieter eine Bestätigungs-E-Mail. Die Buchung ist damit endgültig und für beide Parteien bindend.
  6. Durch seine Zahlung bestätigt der Mieter au?erdem, dass er diese Mietbedingungen zur Kenntnis genommen, akzeptiert und gut verstanden hat.
  7. Im Falle einer nicht rechtzeitigen und/oder vollständigen Zahlung der gemä? dieser Mietbedingungen geschuldeten Beträge haben wir das Recht, die Buchung ohne vorherige Zahlungsaufforderung und/oder gerichtliche Intervention sofort zu annullieren, ohne dass ein Recht auf Erstattung der erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Kaution, besteht.
  8. Wenn ohne vorherige Benachrichtigung um 12:00 Uhr am Tag nach Anfang der Buchungsperiode keiner der Mieter erschienen ist, dürfen wir dies betrachten als eine Stornierung von seiten des Kunden und Auflösung des Mietvertrages und die restlichen Daten für neue Buchungen freigeben.
  9. Wir behalten uns das Recht vor, Reservierungsanfragen ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Gruppen und insbesondere Gruppen von Jugendlichen hauptsächlich jünger als 21 Jahre, werden im Allgemeinen nicht zugelassen.
  10. Wenn wir den Mietvertrag infolge höherer Gewalt nicht erfüllen können, sind wir dazu verpflichtet die bereits vom Mieter gutgeschriebenen Beträge zu erstatten.

 

Kaution

Wie oben erwähnt, muß der Mieter eine Kaution hinterlegen. Grundsätzlich erheben wir eine Kaution von € 100,– pro Buchung. Wenn Ihre Gesellschafft aber eine Gruppe umfaßt die nicht im familiären Rahmen fällt, behalten wir uns das Recht vor eine Kaution in Höhe von € 400,– pro Buchung zu rechnen. Im Falle von nicht durch normalen Verschleiß/Verbrauch entstanden Schäden oder Verlust bzw. nicht einwandfreiem Hinterlassen der Wohnung können zusätzliche (Reinigungs-)Kosten einbehalten werden. Dies entbindet den Mieter übrigens nicht von der Haftung für Schäden und/oder Verluste, die nicht mit der Kaution verrechnet werden können. Der Mieter haftet voll für alle Schäden, die direkt oder indirekt durch sein Handeln oder Unterlassen eingetreten sind, so-wie für alle Schäden, die durch von ihm mitgebrachte Gegenständen verursacht wurden.

 

Stornierung

  1. Bis zu 6 Wochen vor Mietbeginn wird 100% der Miete (ohne die Kaution) erstattet.
  2. Zwischen 6 und 4 Wochen vor Mietbeginn wird 50% der Miete (ohne die Kaution) erstattet.
  3. Zwischen 4 Wochen und 2 Wochen vor Mietbeginn wird 25% der Miete (ohne die Kaution) erstattet.
  4. Innerhalb von 2 Wochen vor Mietbeginn wird nichts erstattet.

Wir empfehlen daher eine Reiserücktrittsversicherung abzuschlieszen.

 

Umfang des Mietvertrags

  1. Bettwäsche, Handtücher, Geschirrtücher, Reinigungsmittel und Toilettenpapier sind nicht vorhanden. Nur Bettwäsche ist optional dazu zu buchen.
  2. Alle Betten verfügen über Single-Matratzen mit Schutzhülle, Bettdecke und Kopfkissen (auch das Doppeltbett im Erdgeschoss). Auch wenn Sie Ihre eigene Bettwäsche mitbringen: verwendung von Bodenblech, Deckbett- und Kissenbezug  ist verpflichtet! 
  3. Sie dürfen die Ferienwohnung
    1. nicht an Dritte verpachten oder vermieten. 
    2. nur als Ferienwohnung nutzen und keinem Beruf bzw. keiner unternehmerischen Tätigkeit in der Wohnung nachgehen.
  4. Ohne explizite und nachweisbare Zustimmung des Vermieters ist Aufenthalt in -oder im Hof- der Ferienwohnung nicht erlaubt für mehr als 8 Personen. Eine Ausnahme ist ein Kind unter 3 Jahren, für das in dem fall die Mietung von einem Reisebett obligatorisch ist. Kinderstuhl, Kinderbad und Kinderbettwäsche sind optional dazu zu buchen. 
  5. Übernachtungen sind nur für diejenigen Personen gestattet, die auf dem Buchungsformular aufgeführt sind. Bei unerlaubten Übernachtungen ist Mieter in jedem Fall pro unerlaubten Person 15% der Miete verschuldet. Darüber hinaus kann den Mietvertrag in beiden Fällen – zur Beurteiling an den Vermieter- unmittelbar als beendet gelten. Die Ferienwohnung muss in diesem Falle sofort gemäß den Bedingungen für eine normale Beendigung der Mietzeit dem Vermieter übergeben werden.
  6. Der Mieter erhält, nachdem er seine Ferien bei uns gebucht hat, etwa 14 Tage vor Anreise (oder umgehend im Falle einer Last-Minute-Buchung) von uns einen Gutschein mit u.A. Details der Reservierung und Anweisungen zum Erhalt und Rückgabe von Schlüssel(n), Schrankenkarte(n) und Eintrittsscheine zum Schwimmbad. Dieser Gutschein ist ein Wertdokument und wird nur einmal pro E-Mail zur Verfügung gestellt. Der Mieter darf diesen Gutschein so oft wie gewünscht kopieren. Allerdings haften wir nicht bei Verlust des Gutscheins o.ä.
  7. Die Mietperiode der Ferienwohnung läuft von 16:00 Uhr am Anreisetag bis 10:00 Uhr am Abreisetag. Spätestens zu diesem Abreisezeitpunkt muss der Mieter die Schlüssel(n) der Wohnung sowie die Schrankenkarte(n) und Eintrittsscheine zum Schwimmbad zurückgegeben haben. Alles entsprechend die darauf stehende Anweisungen und das bei Ankunft empfangene Formular mit praktische Hinweise. Wenn Sie früher abreisen möchten, müssen Sie uns dies telefonisch mitteilen (Sie finden die Rufnummer links auf dieser Webseite). Wir werden dann mit Ihnen besprechen, was in diesem Fall zu tun ist.
  8. Rauchen und Haustiere sind in unsere Ferienwohnung nicht gestattet. Im Falle eines Verstoßes wird die volle Kaution einbehalten.
  9. Änderungen an das Menü des Fernsehers, entfernen von Windeln, Babywischtücher, Watte, Damenbinden usw. durch die Toilette und Speisereste oder Fetten durch Abflüsse oder die Toilette, ist nicht erlaubt.
  10. Wenn die Fenster und/oder Außentüren geöffnet sind, muss der Thermostat der Heizung auf eine Temperatur unter der Außentemperatur eingestellt werden.
  11. Wenn der Mieter oder seine Besucher den in diesen Mietbedingungen festgelegten Verpflichtungen trotz vorheriger Abmahnung nicht oder nicht richtig nachkommt, und das in dem Maße, dasz gemä? Vernunft und Fairness von uns nicht erwartet werden kann, dass wir den Mietvertrag fortsetzen, haben wir oder unser Stellvertreter das Recht, den Mietvertrag sofort zu beenden und den weiteren Zugang zu unserer Ferienwohnung zu verweigern. Dies verpflichtet uns nicht, die Kaution und die erhaltenen Mietbeträge zu erstatten. Hierzu gehört ins besondere das Nicht respektieren der Nachtruhe oder das unnötige Verursachen von Ärger im Park!
  12. Der Mieter ist im fall von Beschwerde verpflichtet, uns eine angemessene Frist einzuräumen um Mängel und Schäden zu beheben. Im Falle, und weil das Verlassen der Ferienwohnung vor dem Ende des Mietvertrages die Behebung oder Reparatur des Schadens unmöglich macht, ist dies ohne die schriftliche Genehmigung des Vermieters auf Kosten und Risiko des Mieters . Der Mieter riskiert dabei, den Mietvertrag wegen erheblicher Mängel nicht auflösen zu können, oder während die Zeit in der der Urlaubsgenuss durch einen Mangel des Mietobjektes beeinträchtigt wurde, keinen Anspruch auf Schadensersatz oder eine verhältnismäßige Minderung zu haben.
  13. Wir verpflichten uns, die Wohnung dem Mieter in einwandfreiem, sauberem un ordentlichem Zustand, zur Verfügung zu stellen. Trotz aller Sorgfalt kann jedoch immer ein Problem auftreten, das wir nicht bemerkt haben. Der Mieter muss daher die Wohnung bei Ankunft auf Beschädigungen und/oder fehlende Gegenstände überprüfen (siehe dazu die Inventarliste in der Infomappe). Unvollkommenheiten sollen uns so bald wie möglich, in jedem Fall spätestens um 12:00 Uhr am Tag nach der Ankunft gemeldet werden.
  14. Wir haften nicht für Situationenwährend, oder Schäden (jeglicher Art), die mit Ihrem Aufenthalt im Park Emslandermeer zusammenhängen und/oder Folge Ihres Aufenthalts sind. Hierzu gehören:
    • Belästigung durch Bau- oder Straßenarbeiten außerhalb unser verantwortliches Grundstücks 
    • geänderte Öffnungszeiten oder Schließung von Einrichtungen außerhalb des Parks, darunter Geschäfte, Restaurants, Vergnügungsparks, usw.;
    • Verlust oder Beschädigung Ihres Eigentums;
    • Unfälle oder Verletzungen während oder infolge Ihres Aufenthalts;
    • der Ausfall oder die Funktionsunfähigkeit der technischen Ausrüstung, Versorgungseinrichtungen und/oder Anlagen im Park; 
    • Änderungen in den Möglichkeiten zum Schwimmen, Segeln oder Angeln;
    • Kosten, die durch das nicht rechtzeitige Erreichen der Ferienwohnung aufgrund von Verzögerungen entstehen;
    • jede Unterbrechung, Änderung oder Behinderung des Aufenthalts der Mieter, wenn diese durch unvorhergesehene oder unüberwindbare Ereignisse gegen unseren Willen geschiet.
    • Katastrophen, in welcher Art auch immer, die Ihren Aufenthalt möglicherweise unangenehm machen könnten;
  15. Auch haften wir nicht für Informationen von Dritten bereitgestellt.
  16. Unsere Haftung ist in allen Fällen und zu jeder Zeit auf direkter finanzieller Schaden und den gezahlten Mietbetrag (inklusive Kaution) beschränkt. Für immaterielle Schäden oder indirekte finanzielle Schäden (Folgeschäden) können wir nicht haftbar gemacht werden.
  17. Mieter wird die Ihm bei Ankunft zur Verfügung gestellte Hinweise hinreichend berücksichtigen. Es betrifft Anweisungen zur Nutzung der Wohnung und Hinterlassen bei der Abreise, Anweisungen für die Legionellenvorbeugung bei der Ankunft, sowie die Berichterstattung mögliche  Schäden und fehlenden Sachen.
  18. Der Mieter haftet voll für Schäden an der Mietsache, die durch sein Handeln oder durch seine Fahrlässigkeit entstehen.
  19. Jeder Schaden muss uns so bald wie möglich gemeldet werden. Der Mieter hat eine Sorgfaltspflicht die Verschlimmerung von Schäden und Mängeln zu verhindern und den Schaden so gering wie möglich zu halten. Im Interesse des Mieters, in unserem Interesse und auch im Interesse der nächsten Gäste, werden wir so schnell wie möglich entsprechende Maßnahmen ergreifen. Dies kann viele Unannehmlichkeiten und Nachwirkungen vermeiden.
  20. Wir haben das Recht, die Ferienwohnung während der Mietzeit zu kontrollieren und zu überprüfen, ob die anwesenden Mieter mit den auf dem Buchungsformular angemeldeten Personen übereinstimmen.
  21. Das umstellen von Schränken, Betten, wie auch Musik- oder Fernsehgeräten oder das Entfernen von (Teilen des) Inneninventars -außer natürlich von Geschirr, Gläsern und Besteck für die Mahlzeit im Freien, ist ausdrücklich untersagt. Auch das Mitnehmen von irgendeinem Teil des Innen- oder Au?eninventars (inklusive Geschirr, Besteck und Gläsern) zu einer anderen Wohning im Park oder au?erhalb des Parks ist verboten.
  22. Die Ferienwohnung soll gemäß den Anweisungen auf dem bei der Ankunft zur Verfügung gestellten Formular mit praktischen Informationen ordentlich hinterlassen werden.Wenn das Kanu benutzt wurde muss dies am Ende der Mietzeit an dem angegebenen Ort auch sauber hinterlassen werden und mit der entsprechenden Verriegelung ordnungsgemäß verschlossen werden.
  23. Vergessene Sachen werden während eines Monats nach dem Aufenthalt von uns aufgehoben. Werden sie nicht innerhalb dieser Frist gefordert, dürfen wir davon ausgehen dasz Mieter auf Zurückgabe verzichtet. Im anderen Fall sind die Verpackungs- und Bereitstellungskosten (€ 10,–) und Versandkosten für Rechnung der Mieter und sollen innerhalb 14 Tage nachdem uns um Versand gebeten ist auf unser Konto gutgeschrieben sein. Ist das nicht dem Falle, dürfen wir davon ausgehen daß Mieter auf seine Rechte verzichtet. Wir haften niemals für Schäden am vergessenen Gegenstand.

Internet

Unsere Ferienwohnung hat eine Standard-Internetverbindung. Es steht Ihnen frei, diese Verbindung zu nutzen. 

  • Wir können aber nicht haftbar gemacht werden für Unterbrechungen in der Übertragung des Signals und etwaige negative Auswirkungen des Gebrauchs, wie Viren, Spam usw. Um die Privatsphäre vom Mieter so gut wie möglich zu gewährleisten, haben wir die Verbindung optimal verschlüsselt (WPA2) und mit einem Passwort verstärkt,
  • Der Mieter haftet für die Folgen der Nutzung. Diese Nutzung muss in jedem Fall den einschlägigen Gesetzen entsprechen, bei deren Verletzung der Mieter für den sich daraus ergebenden direkten oder indirekten Schaden und die daraus entstehenden Kosten voll haftet.

 

Beschwerden

Trotz unserer Bemühungen kann Mieter Beschwerden über unsere Wohnung haben. In jedem Fall muss uns dies so bald wie möglich gemeldet werden, damit wir die Möglichkeit haben, etwaige Probleme so bald wie möglich zu beheben. Wird die Beschwerde jedoch nach Meinung der Mieter nicht befriedigend gelöst, kann sich der Mieter bis zu zwei Wochen nach seinem Aufenthalt bei uns über das Kontaktformular auf diese Webseite bei uns beschweren. Von unserer Seite werden wir alle mögliche Anstrengungen unternehmen, um nachträglich zu eine Lösung zu kommen.

 

Parkregeln

Mieter und Vermieter sind an das Parkreglement des Parks, unten zusammengefasst, gebunden. Das Parkreglement und unsere Allgemeinen Mietbedingungen bilden die Grundlage für den Mietvertrag zwischen uns und dem Mieter. Den vollständigen Text der Parkregeln können Sie am Eingang des Zentrum-Gebäudes ablesen, aber ist auch dem Info-Ordner in unserer Wohnung hinzu gefügt.

  1. Von 10.30 bis 7.00 Uhr gilt die absolute Nachtruhe im Park. Auch dürfen während dieser Zeit keine motorisierten Fahrzeuge verwendet werden. Bei einer Abreise vor 7:00 Uhr oder einer Ankunft nach 22:30 Uhr, muß außerhalb des Parks geparkt werden. 
  2. Im Hinblick auf Notfälle und freier Durchgang der Rettungsdienste, müssen Wege, Zufahrtsstraßen und Schranken stets frei von Fahrzeuge und anderen Hindernissen bleiben. 
  3. Für alle Straßen im Parc Emslandermeer gilt die Straßenverkehrsordnung, gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 15 km/Stunde und sind Scooter und Mopeds verboten.
    Fußgänger und (spielende) Kinder haben immer Priorität. 
  4. Auf allen Seen und Gewässer des Parc Emslandermeer gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 6 km/Stunde. 
  5. Besucher müssen ihre Fahrzeuge jederzeit auf den Parkplätzen vor der Schranke oder beim Hauptgebäude abstellen. 
  6. Der Mieter ist verantwortlich und haftbar für das Verhalten seiner Gäste im Park und im und um das Hauptgebäude vom Park. 
  7. Die Nutzung der Einrichtungen des Parks erfolgt auf eigene Gefahr und ist für Kindern unter 12 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen gestattet.
  8. Kinder ohne Schwimmzertifikat müssen jederzeit von einem Erwachsenen mit Schwimmdiplom beaufsichtigt werden. 
  9. Angeln auf den Seen des Parks ist nur mit persönlicher Erlaubnis (und entsprechend den dort beigefügten Bedingungen) erstattet und an der Rezeption im Zentrum-Gebäude erhältlich. 
  10. Abfälle müssen in die dafür vorgesehenen (separaten) Behältern beim Zentrum-Gebäude in geschlossenen Kunststoffbeuteln deponiert werden. 
  11. Montags und freitags zwischen 10 und 15 Uhr sollen alle losen Gegenstände wie Fahrräder, Stühle, Spielzeug usw. rund um das Ferienhaus so geräumt werden und der Zugang zum Rasen frei sein, so dass das Gras ungehindert gemäht werden kann.
  12. Es ist nicht gestattet
    • Nahrung im Park zu hinterlassen und Vögel oder andere Tiere im Park zu füttern.
    • Oberflächenwasser zu kontaminieren.
    • Materialien zu verwenden die Umweltschäden verursachen können, oder für andere Benutzer schädlich oder unbequem sind.
    • Löcher zu graben oder öffentliches Grün zu beschädigen.
    • offenes Feuer zu benutzen, außer in einem Grill.
    • Boote und (Motor-) Fahrzeuge auf dem Gelände zu reparieren oder waschen.
    • Motoren im Leerlauf laufen zu lassen.
    • Fußball oder andere Ballspiele zu spielen, außer an den dafür vorgesehenen Spielwiesen.
    • Drohnen zu fliegen ohne vorherige Genehmigung der Park Behörde.
    • Motorboote zu benutzen auf den Innenseen (mit ausnahme vom Surf-Pool) des Parks.
    • eine Unterkunft und zugehörige Immobilie an anderer Stelle zu betreten ohne Erlaubnis des Eigentümers.
    • Schlüssel, (Dauer)Karten und/oder  Gutscheine an andere weiterzugeben.
    • ein Elektro-Fahrzeug von der Ferienunterkunft aus aufzuladen.
    • Wohnwagen, Wohnmobilen und (Party-) Zelte im Park oder ann den Ferienhäusern zu platzieren.
    • Alkohol zu konsumieren außerhalb der FerienUnterkunft, sich öffentlich betrunken zu machen oder im Park Drogen zu nutzen oder zu besitzen.
    • (andere) Unannehmlichkeiten zu verursachen,  einschließlich störende Musik oder Lärm. 
  13. In allen Situationen gilt:
  • Belästigungen können zu Entfernung aus und Verweigerung der Zugang zum Park führen, gegebenenfalls in Kombination mit (hohen) Geldbußen.
  • Das Einschalten des Sicherheitsdienstes wird uns als Vermieter in Rechnung gestellt aber kommt und ist zu Lasten des Mieters.

 

Geltendes Recht.

Obwohl Mieter und Vermieter alles in ihrer Macht stehende tun, um jede Streitigkeit einvernehmlich zu lösen, gilt für den Mietvertrag gegebenenfalls niederländisches Recht, auch wenn der Mieter im Ausland lebt. Sofern nichts anderes gesetzlich vorgeschrieben ist, ist nur das Gericht in der Region Groningen befugt.

 

Disclaimer auf unserer Website.

  • Wir haben die Informationen auf unserer Website so sorgfältig wie möglich zusammengestellt und tun unser Bestes, um sie ständig zu aktualisieren. Für etwaige Fehler in unseren oder von Dritten erteilten Informationen, Änderungen, über die wir nicht unterrichtet worden sind oder Tippfehler, an welcher Stelle auch immer, können wir nicht haftbar gemacht werden.
  • Bei der Beschreibung des Parks und der Ferienwohnung ist erwähnt welche Einrichtungen vorhanden sind (nicht erschöpfend). Einige sind saisonal, einige verlangen eine zusätzliche Gebühr, andere sind inbegriffen. Diese Informationen können sich ändern; das gleiche gilt für die Beschreibung der Umgebung und der Ausflugsmöglichkeiten.
  • Die Bilder sind sowohl selbstgemachte Bilder, Bilder von Dritten, als auch ausgewählte Eindrücke. Die Entfernungen haben wir so genau wie möglich angegeben, alles ohne Gewähr.
  • Für alles gilt: Der Mieter kann uns kurz vor seinem Aufenthalt um aktuelle Informationen bitten. Wenn nötig werden wir versuchen, zu klären, wie die tatsächliche Situation ist.

 

Schlußbedingung.

Sollte eine Bedingung dieser Mietbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, dann berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bedingungen dieser Mietbedingungen nicht.